Willkommen in der Tanzzentrale!

tanz.tausch.weekend

Vom 07. – 10. Juni 2018 gibt es in Nürnberg und Fürth zeitgenössischen Tanz zum hautnah erleben. Neben vielseitigen Performances am Donnerstag, Freitag und Samstag (jeweils 20 Uhr in der Tafelhalle) können Interessierte am Freitag- und Samstagvormittag einen Einblick in die tänzerische Arbeit einiger eingeladener Künstlerinnen und Künstler erhalten – und sich nebenbei auch noch selbst verausgaben!

Von 11 – 14 Uhr finden in der Tanzzentrale am 8. und 9.6. jeweils zwei Workshops und ein Brunch statt, die zum Austausch in angenehmer Atmosphäre einladen.

Interessierte können sich unter info@tanzzentrale.de anmelden.
Die Kosten belaufen sich auf 25,-€ regulär / 15,-€ ermäßigt (TanzschülerInnen und Mitwirkende) pro Tag.

Hier geht es zum Workshop-Programm und Informationen über die Künstler-/innen

 

Das weitere Programm des tanz.tausch.weekends mit allen Performances, Mitwirkenden und weiteren Angeboten findest Du auf der Website des KunstKulturQuartiers.


RAW & POLISHED

Am 29.April 19.00 Uhr ist es soweit –

„Raw & Polished“ präsentiert zum ersten Mal eine Auswahl verschiedenster kurzer Tanzstücke in der Tanzzentrale in Fürth. Regionale, überregionale und internationale KünstlerInnen zeigen ihre Arbeiten – sowohl „work in progress“ als auch fertige Stücke – und gehen danach im Künstlergespräch in einen Austausch mit dem Publikum.

Für einen kleinen Einblick in die kreative Arbeit der KünstlerInnen gibt es hier das Programm zum Download.

Wir freuen uns auf euer Kommen am Sonntag! Der Eintritt ist frei!

 

 


Creative Residencies 2018 – Die Bewerbungsphase ist beendet

Es ist mal wieder so weit – auch in diesem Jahr öffnen wir unsere Türen für ChoreografInnen und Compagnies aus aller Welt. Die Bewerbungsphase läuft ab jetzt bis zum 30. April 2018!

Hier geht’s zu den Formularen.

 


 

ZentralStammtisch_ein offenes Format für Zeitgeniesser, Tanzschaffer & Austauscher

Viermal im Jahr öffnet die Tanzzentrale ihre Türen für den ZentralStammtisch. Eingeladen wird für jeden der vier Abende ein Künstler (Choreograph, Tänzer, Sounddesigner, Musiker, Performer), der/die Lust hat, die eigene Arbeit oder spannende Themen (z.Bsp. eines aktuellen Projekts) vorzustellen und innerhalb einer kleinen Gruppe zu experimentieren. Ob in Form einer Lecture, einer Recherche im Raum, dem Ansehen eines Videos ist offen.
Sinn und Zweck der Veranstaltung ist das Vernetzen und Kennenlernen anderer Künstler aus der Metropolregion. Der Diskurs individueller Fragestellungen im Kontext des zeitgenössischen Tanzes/ Performens ist unser Experimentierfeld!
 Ein ZentralStammtisch bietet Raum für
> 1. Showing/ Sharing mitgebrachten Materials des eingeladenen Künstlers
> 2. Praktische Umsetzung der Ideen mit den Gästen
> 3. Stammtisch: zusammensitzen, austauschen, gemeinsames Picknick (jedeR bringt etwas mit).
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Wer gerne als Vortragender einen Abend für sich buchen möchte, melde sich bei barbara.bess@tanzzentrale.de
Sonntag, 4. Februar // 19 Uhr – Anne Devries und Henrik Kaalund
Sonntag, 29. Juli // Barbara Bess/Francesca Imoda
Sonntag, 4. November// 19 Uhr – N.N.