Willkommen in der Tanzzentrale!

Creative Residencies 2019

• Rosalin Hertrich & Valentina Eimer (10. – 22. August)
Showing: Sonntag, 18. August., 19 Uhr.

Im Rahmen von STREAMING BODIES treffen sich Kunst- und Kulturschaffende um sich zu vernetzen, zu bewegen und zu forschen. Das Thema Wasser dient als Metapher für Bewegung und Tanz. Wasser steht für Fluss, Austausch und Transformation. Wasser kann sich in verschiedene Aggregatzustände transformieren – fest sein wie Eis, schmelzen, fließen, aufbrausen, gewaltig spritzen, sprudeln oder verdampfen. Der Flow hat keine Konzepte, keine Form, er ist dazwischen, im stetigen Werden. 

12 Tagen des intensiven Forschens münden in künstlerischen Gestaltungen, die am 18.08. um 19 Uhr in der Tanzzentrale zu sehen sein werden. Die Performance ist ein work in progress. Einweiteres öffentliches Event des Projekts wird am 21.08. um 19 Uhr in der kunstgalleriefürth stattfinden.

Mehr Infos dazu hier:

Streaming Bodies