PLAN MEE / Eva Borrmann

Eva Borrmann, geb. 1988 in Würzburg, ist freischaffende Choreografin und Tänzerin.

Nach ihrer Ausbildung in klassischem und zeitgenössischem Tanz folgten von 2011 bis 2014 Engagements am Staatstheater Nürnberg u.a. bei Johann Kresnik, Joshua Monten und Laura Scozzi. Von 2011 bis 2015 arbeitet sie als freischaffende Tänzerin bei Transitheart Productions in Linz und Paris, am Theaterhaus Stuttgart bei Katja Erdmann-Rajski sowie in Hamburg, Köln und Berlin. In Nürnberg tanzte sie freischaffend für SETanztheater, Curtis & Co und Alexandra Rauh. In mehreren Formaten performte und gestaltete sie spartenübergreifend Projekte mit Musikern und Multimedia Artists wie dem RGB-Ensemble. Außerdem choreografiert sie für verschiedene Theater- und Opernproduktionen.

Zusammen mit Evelyn Hornberg gründetet Sie 2011 das Tanzkollektiv PLAN MEE, welches sich mit aktuellen politischen und sozialen Themen unserer Generation beschäftigt, die für uns existenziell von Bedeutung sind. PLAN MEE bewegt sich zwischen Tanz, schauspielerischen Ansatz, Improvisation und Performance. Die bisherigen Produktionen entstanden in Kooperation mit der Tafelhalle Nürnberg.

 

Kontakt: contact@planmee.de 

Homepage: http://www.planmee.de/