Infos und Hinweise zu Corona

Aktuelle Informationen und Hilfsangebote – Stand: 03. November 2020

Aufgrund der bundesweiten Maßnahmen muss die Tanzzentrale ab dem 02. November ihren Betrieb wieder herunterfahren. Veranstaltungen aller Art, Kurse und Workshops sind für den gesamten Monat abgesagt.

Anlaufstellen für Informations- und finanzielle Hilfsangebote

Der Fonds Darstellende Künste legt im Rahmen von NEUSTART KULTUR – das von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) finanzierte Konjunkturpaket zu Erhalt und Stabilisierung der vielgestaltigen Freien Darstellenden Künste – das umfassende Maßnahmenpaket #TakeThat auf.

#TakeThat umfasst insgesamt 11 Programme, die sich an frei produzierende Künstler*innen/-gruppen aller Sparten sowie Produktionsorte und Festivals der Freien Szene in Deutschland richten. Darüber hinaus ergänzen die Programme AUTONOM und GLOBAL VILLAGES PROJECTS sowie die Konzeptionsförderung die Förderangebote des Fonds Darstellende Künste. Anträge für die ersten #TakeThat-Programme können ab dem 01. Oktober 2020 gestellt werden.

Antragsfrist #TakePlace: 15. November 2020
Antragsfrist #TakeNote: 15. November 2020
Antragsfrist #TakePart: 15. November 2020
Antragsfrist #TakeCare: 01. November 2020, 01. Februar 2021

Alle Informationen unter www.fonds-daku.de/takethat/

Zu empfehlen ist auch die Informationsseite des KunstKulturQuartiers für Künstler*innen und andere Kulturschafffende, die (finanzielle) Hilfsangebote – auch regionale – sammeln.


Allgemeine Verhaltensregeln zur Nutzung unserer Räumlichkeiten

Generell ausgeschlossen von allen Aktivitäten in der Tanzzentrale sind Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen und Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere. Wir machen außerdem auf folgende Regeln aufmerksam:

  • Es gilt in allen Bereichen der Tanzzentrale die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes, ausgenommen während des Trainings in den Sälen. Auch während des Veranstaltungsbesuchs muss der Mund-Nasen-Schutzes über den gesamten Zeitraum, d.h. auch auf dem festen Sitzplatz getragen werden.
  • Wir bitten stets um das Halten eines Mindestabstands von 1,5 Metern zu anderen Personen. Ausnahmen können ggf. während des Kursbetriebs in den Sälen stattfinden.
  • Nach Betreten der Tanzzentrale bitte gründlich Hände waschen und/oder desinfizieren (in der Tanzzentrale vorhanden) und die generelle Hust- und Niesetikette beachten, sowie sonstige Hygienestandards (nicht ins Gesicht fassen, in die Armbeuge niesen, … )
  • Benötigte Utensilien wie Yogamatte, Gurt, etc. müssen bis auf Weiteres selbst mitgebracht werden
  • Wenn möglich, bitte bereits in Trainingsklamotten erscheinen, um Stau in den Umkleidebereichen zu vermeiden
  • Für Kurse und Veranstaltungen müssen wir vollständige Kontaktdaten von unseren Besucher*innen erfassen. Diese werden nach vier Wochen fachgerecht entsorgt – wir bitten um Verständnis!

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben