Home Events TAI: Säbeltanz // Intensiv-Workshop

TAI: Säbeltanz // Intensiv-Workshop

Tanztechnik, Ausdruckstraining, Improvisation und Choreographie

Der Säbel ist hier mehr als nur ein dekoratives Requisit. Mit Achtung behandelt, ist der Tanz mit ihm eine Herausforderung an die Ausdrucksfähigkeit, die Spannung und Balance einer Tänzerin. Raksan und ihr "Tanz mit des Messers Schneide" schöpfen ihre Faszination nicht aus der Assoziation zu Gefahr und Kampf, sondern aus Körperbeherrschung, Konzentration und einer spirituellen Erotik.“ 
Roswitha Möhl in der TANZoriental 2003

Samstag: Ankommen, Loslassen, Fühlen, Dehnen, die eigene Mitte finden. Schauspielarbeit, Yoga, Improvisationen, gewidmet der inneren und äußeren Balance und dem Archetyp der Kriegerin!

Nach diesem intensiven Einstieg wird Workshopleitung Raksan an den Säbel als Tanzpartner und Medium heranführen, wunderschöne Kombinationen aus der choreographischen Schatzkiste anbieten und in geführten Improvisationen gemeinsam mit den Teilnehmerinnen nach neuen und vor allem, nach individuellen Ideen suchen.

Sonntag: aus dem Material des Vortages wird eine Choreographie erarbeitet. Nicht nur getanzt, sondern mit Leben und Ausdruck gefüllt und von einer ausgeprägten energetischen Spannung!

Wenn möglich, bitte einen eigenen, ausbalancierten Säbel mitbringen.

Level: offen mit Bewegungserfahrung

Zeiten: Samstag von 13.00 h bis 18.30 h Sonntag von 11.00 h bis 16.30 h

Konditionen: 165 €

Teilnehmerzahl minimum 10 maximum 12

Der Workshop findet unter den dann aktuell geltenden Regeln zur Eindämmung der Corona–Pandemie statt. Er ist als Präsenzklasse gedacht, kann aber auch hybrid oder online durchgeführt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top Arrow
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner