Home Events re:festival in der Tafelhalle – Intimate Impros extended

re:festival in der Tafelhalle – Intimate Impros extended

Die Tafelhalle veranstaltet das erste re:festival, Wiederaufnahmenfestival für Tanz, Theater, Musik und Performance. Mit dem Festival wird ein Format ins Leben gerufen, das es ermöglicht, ausgewählte Produktionen der freien darstellenden Künste erneut und in gebündelter Form zu zeigen und somit ein Zeichen für mehr Nachhaltigkeit in Kunst und Kultur zu setzen. Das Festival findet vom 22. September - 03. Oktober 2022 statt.

Intimate Impros

Tänzer*innen treffen Musiker*innen. Alle sind in der Region verwurzelt. Spontane Konversationen entstehen, zwischen Bewegung und Musik, teilweise in den Bühnenbildern der Gastspielproduktionen. Vom Moment inspiriert, unaufwändig leicht.
Konzept: Susanna Curtis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Back to top Arrow
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner