Home Events BONES ON LAND // Workshop mit Katarzyna Brzezinska und Melanie Seeger

BONES ON LAND // Workshop mit Katarzyna Brzezinska und Melanie Seeger

Landen - sich einlassen, sinken, immer und immer wieder - ein kontinuierlicher Prozess von ankommen und weitergehen. Landen - als Voraussetzung für Fortbewegung.

Die ständige gemeinsame Abhängigkeit von Mensch und Erde ist Thema des dreitägigen Workshops, der im Rahmen des Somatic Artist-in-Residence Programms entstanden ist. Die verkörperten Praktiken aus Performance und Choreografie, Inhalte der zehntägigen Residenz werden mit interessierten Tänzer*innen geteilt und vertieft. Zum Abschluss geben die Tänzerinnen Melanie Seeger und Katarzyna Brzezinska in einem öffentlichem Showing Einblicke in ihre künstlerische Arbeit. Workshop und Showing sind kostenfrei und damit eine besondere Einladung zur Partizipation - an Künstler*innen und ein neugieriges Publikum!

WORKSHOP
18.12.2022 von 10 - 18 Uhr
19.12.2022 von 14 - 18 Uhr
20.12.2022 von 14 - 18 Uhr

SHOWING
20.12.2022 von 18 - 20 Uhr

Katarzyna Brzezinska (PL) lebt in Berlin und Freiburg. Als Künstlerin in den Bereichen Choreografie, Tanz, Performance und Installation kreiert sie ihre eigenen choreografischen Projekte, Recherchen und arbeitet mit Künstler*innen in einem internationalen Kontext zusammen. In ihrer Lehrmethode kombiniert sie ein tiefgreifendes Studium der Biomechanik der Bewegung, der Verkörperung, der somatischen und choreografischen Improvisation und Studien über Sinne, Energiefluss und Imagination. Ihre Themen bewegen sich zwischen Wissenschaft und der Imagination von Träumen im soziopolitischen Kontexten.
WWW.BRZEZINSKA.SPACE

Melanie Seeger (GER) lebt und arbeitet in Freiburg als freischaffende Tänzerin und Choreografin, Tanzvermittlerin und Yogalehrerin. Nach einer zweijährigen berufsbegleitenden Fortbildung in Tanz -und Ausdruckstherapie machte sie ihre Bühnentanzausbildung bei TIP, Schule für Tanz, Improvisation und Performance in Freiburg. Derzeit ist sie in Ausbildung zum Body Mind Centering ® SME. Ihr Interesse an der somatischen Arbeit liegt darin, den Tanz ausgehend von Körperwahrnehmungsübungen unter Einbezug wissenschaftlicher Kenntnisse entstehen zu lassen und in performative Kontexte und gesellschaftsrelevante Themen zu übersetzen.
WWW.TANZ-MEHR.DE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Back to top Arrow
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner