Schwarzes Brett

CALL for Participation – NOMADIC ACADEMY | Tanzzentrale

Since three years, the choreographer Anna Konjetzky & Co is working on a NOMADIC ACADEMY project on the subject of alternative spaces, free spaces, alternative roads and queernes, with a specific topic each year in the academy that happens in different cities.
it started from queer and quer, to mapping the unseen, to now alliances connection and care.
with this approach, Anna Konjetzky & co will come to Tanzzentrale Fürth, and share some of their research with the local dance scene and continue that research together.

Application process for dancers and makers:

We continue the second nomadic academy at the Tanzzentrale.
Anna Konjetzky, Quindell Orton and Susanne Schneider, who are both part of the core group of this research project, will work there with a crew of local dancemakers between the 17th and the 19th November from 10AM till 2PM.

Professional dancers who join the academy, should be available the full 3 days, should be interested in a physical and theoretical research.
Applications to be sent to: info@nomadic-ak.com. The participation is free of charge.

Anna Konjetzky &. Co.


Somatic Artist-in-Residence Programm 2021/22 – Inner Landscapes/Outer Spaces

Die Alte Schule in Kirchfembach ist seit März 2021 im Umbau zum Artist-in-Residence Ort mit somatischer Ausrichtung. Die Forschungsplattform im ländlichen Umfeld soll Künstler*innen unterschiedlicher Sparten Raum geben, ihre Arbeiten zu realisieren, sich mit anderen Künstler*innen auszutauschen, nachhaltige Modelle der Produktion zu entwickeln und in der Kommunikation neues Wissen zu generieren. Das Artist-in-Residence Programm richtet sich an Performer*innen, bildende Künstler*innen, Tänzer*innen, Multimediakünstler*innen, Bildhauer*innen, etc. In vier Phasen zu je zehn Tagen können sich zwei Künstler*innen aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern in einen gemeinsamen Prozess begeben. Das Programm ist kuratiert von Barbara Bess und wird von unterschiedlichen Mentor*innen begleitet.

Interessierte können sich ab jetzt unter dem bereitgestellten Bewerbungsformular bei Barbara Bess bewerben.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben