Creative Residency

Jährlich vergibt die Tanzzentrale der Region Nürnberg e.V. Plätze für das Projekt „Creative Residencies“.

In diesem Rahmen gibt sie national und international tanzschaffenden Compagnies und/oder Choreografen die Möglichkeit, unter professionellen Probenbedingungen einen Teil ihrer Projektphase in den Räumlichkeiten der Tanzzentrale abzuhalten. Zudem gibt es die Option, mit freien Tänzern aus Nürnberg und Umgebung zusammenzuarbeiten. Die Produktion kann sich sowohl in der Researchphase, als auch am Anfang oder in der Endprobenzeit befinden.

Ziel der Residency ist eine Vernetzung der regionalen Szene mit den Gästen aus anderen Regionen und die Bereicherung der regionalen Tanzszene. Daher übernehmen die Residency-Gäste zum einen während ihrer Residenz die regelmäßig stattfindenden Profi-Trainings. Zum anderen wird in einem Showing am Ende der Residenz das Erarbeitete der Öffentlichkeit präsentiert.

 

Wir freuen uns dieses Jahr gleich vier verschiedene Gäste begrüßen zu dürfen!

Den Anfang macht João Cidade mit zwei TänzerInnen vom 14. – 24.06.
Am Samstag, 23.06., 16 Uhr werden die drei einen Einblick in ihre Arbeit „The Whale in the Room“ geben.