Creative Residency

Jährlich vergibt die Tanzzentrale der Region Nürnberg e.V. Plätze für das Projekt „Creative Residencies“.

In diesem Rahmen gibt sie national und international tanzschaffenden Compagnies und/oder Choreografen die Möglichkeit, unter professionellen Probenbedingungen einen Teil ihrer Projektphase in den Räumlichkeiten der Tanzzentrale abzuhalten. Zudem gibt es die Option, mit freien Tänzern aus Nürnberg und Umgebung zusammenzuarbeiten. Die Produktion kann sich sowohl in der Researchphase, als auch am Anfang oder in der Endprobenzeit befinden.

Ziel der Residency ist eine Vernetzung der regionalen Szene mit den Gästen aus anderen Regionen und die Bereicherung der regionalen Tanzszene. Daher übernehmen die Residency-Gäste zum einen während ihres Aufenthaltes die regelmäßig stattfindenden Profi-Trainings. Zum anderen wird in einem Showing am Ende der Residenz das Erarbeitete der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Bewerbungsphase für 2020 endete am 15. April. 


As every year the Tanzzentrale der Region Nürnberg e.V. is planning to offer Creative Residencies.

The scheme is being set up to offer dance artists from Germany and abroad the possibility of working under professional conditions in the studios of the Tanzzentrale. There is also the option to work with dance artists from Nuremberg and region, whether their residency is dedicated to a period of research and development or constitutes the rehearsal phase of a planned project.

In setting up the scheme the Tanzzentrale der Region Nürnberg e.V. aims to enhance the regional dance scene and encourage exchange and dialogue between local dance practitioners and the residency artists. Therefore, residency artists will take over the regularly professional practice and at the end of each residency a public showing/rehearsal will take place, which will be advertised in the local and national press and online.

The application period ended on april 15th.


Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben